CHRONIK

HERAUSRAGENDE JAHRGÄNGE

Seit mehr als 175 Jahren ist Scherer & Bühler als Weinimporteur und -abfüller tätig. Das Familienunternehmen zählt heute zu den grössten Weingrosshändlern in der Schweiz.

Rebe

1837

Das Jahr der Gründung

Die im Jahr 1830 erbaute Gotthardstrasse hat für die Region Luzern den Weg nach Süden geöffnet. Zusammen mit seinen vier Söhnen gründet Jost Scherer das Weinhandelshaus «Gebrüder Scherer» in Meggen und beginnt mit dem Import von Weinen aus Italien.

 
 
 

1904

Das Jahr der Fusion

Fassküfer an der Arbeit, 1904

Gemeinsam noch erfolgreicher – unter diesem Motto schliessen sich die Firmen «Gebrüder Scherer» und «Bühler Gugger & Cie» zusammen und gründen das Unternehmen «Bühler, Scherer & Gugger». Sehr schnell wird die Firma zu einem der wichtigsten Weinimporteure der Schweiz.

 
 
 

1909

Das Jahr der Emission

Mit einem Aktienkapital von 500'000 Franken vollzieht die Firma den Wandel von der Kommanditgesellschaft zur AG. Der neue Firmenname lautet «Wein-Import Scherer & Bühler AG».

 
 
 

1920

Das Jahr der Expansion

Firmeneigener Bahnanschluss mit Zisternenwagen

Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs entwickeln sich die Geschäfte mit spanischen Weinen sehr positiv. Um permanent in den wichtigsten Weinanbaugebieten vor Ort zu sein, gründet das Unternehmen Filialen in Villafranca de Penedes und Tarragona (Spanien) sowie in Barletta (Italien) und Sète (Südfrankreich).

 
 
 

ab 1923

Die Jahre der Krise

Die weltweite Wirtschaftskrise, aber auch Einschränkungen für den Import von ausländischen Weinen und staatliche Auflagen zur Absatzförderung einheimischer Weine drücken den Umsatz in den 20er-Jahren. Kluge Planung und die Suche nach neuen Märkten für Im- und Export helfen, diese Schwierigkeiten zu meistern.

 
 
 

ab 1937

Die Jahre der Herausforderung

Stückfässer / Foudres

Das 100-jährige Firmenjubiläum wird im Schatten der düsteren politischen Ereignisse in Europa gefeiert. Trotzdem bleiben Weinproduzenten in Italien, Spanien und Frankreich auch in den kommenden Jahren die Hauptlieferanten.

 
 
 

1965

Das Jahr der Automation

Edelstahltanks

Der Vertrieb wird von Fass- auf Flaschenabfüllungen umgestellt – eine Entscheidung mit weitreichenden Konsequenzen. Neue Lagergebäude werden errichtet, moderne Chromstahltanks und die erste vollautomatische Abfüllstrasse werden installiert.

 
 
 

1975

Das Jahr des Wachstums

Flaschenwaschmaschine

Das Geschäft floriert. Mit einer zweiten vollautomatischen Abfüllanlage wird die Leistung auf bis zu 10'000 Flaschen pro Stunde erhöht.

 
 
 

ab 1983

Die Jahre der Internationalisierung

Die Wirtschaft ist im Wandel. Scherer & Bühler AG knüpft neue Kontakte in der internationalen Weinwirtschaft und agiert zunehmend global. Auch Weine aus Nord- und Südamerika, Australien, Neuseeland und Südafrika werden in das Sortiment aufgenommen.

 
 
 

ab 2000

Die Jahre der Perfektionierung

Abfüllanlage

Interne Prozesse werden optimiert, das Unternehmen investiert in neue Technologien und erweitert die Leistungen des Labors.

 
 
 

2011

Das Jahr der Chance

Weingut Grillette Domaine De Cressier

Mit dem Erwerb des Neuenburger Weinguts Grillette Domaine De Cressier steigt Scherer & Bühler in die Weinproduktion ein. Grillette Domaine De Cressier zählt gemäss dem renommierten Gourmetführer Gault-Millau zu den 100 besten Winzerbetrieben der Schweiz.

 
 
 

2017

Das Jahr der Verstärkung

Genau 100 Jahre nach S & B gründete Louis Grisoni 1937 in Cressier das gleichnamige Weinbau und Weinhandelsunternehmen. Gemeinsam noch erfolgreicher, dieses Motto gilt heute mehr denn je. Der Zusammenschluss ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft.

 
 
 
 

Scherer & Bühler AG
Bahnhofstrasse 14
6045 Meggen
Tel. 041 377 11 22
Fax 041 377 29 76
info(at)scherer-buehler.ch

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 7.45 bis 12.00 und 13.30 bis 17.00 Uhr

 
 
Grillette - Les horloges du vin
Jackie WOW
 
 

Scherer & Bühler AG
Bahnhofstrasse 14
6045 Meggen
Tel. 041 377 11 22
Fax 041 377 29 76
info(at)scherer-buehler.ch

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 7.45 bis 12.00 und 13.30 bis 17.00 Uhr

 
Grillette - Les horloges du vin
Jackie WOW